Parodontologie

Parodontologie | Zahnarzt LeimenZahnfleischerkrankungen sind im Erwachsenenalter Auslöser Nr. 1 für Zahnverlust. In jüngeren Untersuchungen wurde der Bezug von Parodontitis zur Allgemeingesundheit mehrfach belegt. Negative Wechselbeziehungen u.a. zu Diabetis mellitus, Frühgeburtsrisiken in der Schwangerschaft, Herz-/Kreislaufprobleme oder Rheumatismus stehen fest.

Die Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnbettes und entsteht durch bakteriellen Zahnbelag. Rötungen, Schwellungen und Blutungsneigung des Zahnfleisches sind Anzeichen für eine Zahnfleischerkrankung. Nach der Bildung von Zahnfleischtaschen folgt im fortgeschrittenen Stadium ein Knochenabbau und Zahnausfall. Parodontitis ist auch ein häufiger Grund für Mundgeruch (Halitosis).

Unsere Therapie beginnt mit einer ausführlichen Befunderhebung und setzt sich mit Zahnstein- und Konkremententfernung fort. Neben Handinstrumenten verwenden wir auch schonende Ultraschalltechnik.

Mit dem Einsatz von Laser setzen wir außerdem eine schonende Behandlungsmethode für eine bessere Regeneration des Zahnhalteapparates und ein nachhaltigeres stabiles Behandlungsergebnis ein.

Mit konsequenter Mundhygiene, Vermeidung von Stress und Zigaretten sowie regelmäßiger Prophylaxe kann der Patient zu einer guten Prognose beitragen.